Sponsoring / Finanzierung der KinoKulturWoche

Die Kinokultur Rosenheim e.V. ist ein gemeinnütziger Verein der sich den Erhalt der Kino- und Filmlandschaft mit kulturellem Hintergrund zur Aufgabe gemacht hat. Dabei möchten wir das Kino, fern von jedem Kommerz, für jede Bevölkerungs- sowie Altersgruppe zugänglich machen. Insgesamt sind wir 32 kinobegeisterte Vereinsmitglieder, von denen ca. 10-15 jedes Jahr ehrenamtlich die KinoKulturWoche organisieren und durchführen.

Der Verein finanziert sich allein nur durch Spenden, sowie durch die Getränke- und Snackverkäufe während der Veranstaltungen.

Die KinoKulturWoche findet in diesem Jahr bereits zum 8. Mal statt und das Freilichtkino am Salzstadel ist mittlerweile eine feste Größe in der Rosenheimer Veranstaltungswelt. 9 Tage lang wird dort täglich ein anderer Film unter dem Sternenhimmel gezeigt. Neben der jährlichen Kinowoche bespielen wir auch Einzelveranstaltungen, für die man das Kinomobil – einen 40 Jahre alten VW LT (Feuerwehr-Ausführung) – im Service-Gesamtpaket buchen kann.

Falls Sie uns unterstützen wollen, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Geldspende
  • Sachspenden (auch mit Logoaufdruck)
  • Essen für das ausführende Team (ca. 10 Personen)

Unterstützer bekommen (auf Wunsch):

  • Klassische Kinowerbung: Logo wird vor dem Film (Bewirtung ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 21/21.30 Uhr), sowie in der
    Pause auf die Leinwand projiziert
  • Logodruck auf dem Sponsorenbanner
  • Platzierung von weiterem von Ihnen geliefertem Kommunikationsmaterial (z.B. Banner)
    sowie der gebrandeten Sachspenden
  • Spendenquittung

Wir freuen uns, Sie bald im Team unserer Unterstützer begrüßen zu dürfen!

 

Sponsoring Konzept (pdf)